Ihre Spende

CAP sagt Danke!

Ihre Spende hilft alten und pflegebedürftigen Menschen
Sie wollen die Arbeit der Caritas Altenwohn- und Pflegegesellschaft (CAP) unterstützen?
Hier stellen wir Ihnen Projekte vor, die mit Hilfe Ihrer Spende verwirklicht werden können. Für die Abwicklung der Spende ist die Geschäftsstelle der CAP in Wiesbaden zuständig.

Spendenbescheinigung
Bei einer Spende unter 200 Euro reicht der Zahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt. Bei Spenden ab 50 Euro sendet Ihnen die Caritas Altenwohn- und Pflegegesellschaft automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Tragen Sie bitte im Feld für den Verwendungszweck Ihre Postleitzahl, Straße und Hausnummer ein. Häufig leiten die Banken die Anschriften der Spender nicht oder nur unvollständig an uns weiter

Neubestuhlung des Veranstaltungssaals im Marienheim

saal01gshm.jpg - 1.81 Mb

Mit der Sanierung und Umbau des Altbaus des Marienheims zum Mehrgenerationenhaus wird auch der Veranstaltungssaal des Altenzentrums neu gebaut. Die Brandschutzauflagen der Behörden schreiben feuerhemmende Möblierung, Stühle, Polsterauflagen und Tische, vor. Diese Mehrkosten waren in den Planungskosten nicht vorgesehen und stellen uns nun im der Umsetzung vor Probleme. Sie können uns mit Ihrer Spende helfen, den Fest– und Veranstaltungssaal, für die uns anvertrauten alten-und pflegebedürftigen Bewohner, schneller zu nutzen.

Spenden können mit dem Stichwort "Neubestuhlung Marienheim" eingezahlt werden. Zum Ausstellen von Spendenbescheinigungen bitten wir um Angabe des Namens und der vollständigen Anschrift auf dem Überweisungsträger.

Spendenkonto:
Caritas Altenwohn– und Pflegegesellschaft
Bankleitzahl 510 900 00 Wiesbadener Volksbank
Konto-Nummer 199 000 4

Ansprechpartner:
Swen Decker
Tel. 0611 - 174257
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.