Willkommen im Clemenshaus

Ein neuer Lebensabschnitt, der Umzug ins Pflegeheim…..

Der Umzug ins Pflegeheim ist ein erheblicher Einschnitt im Leben eines alten Menschen. Wir können gut verstehen, dass Menschen, insbesondere alte Menschen vor diesem Schritt Angst haben, Angst haben pflegebedürftig zu werden oder zu sein, auf die Hilfe anderer, auch fremder Menschen angewiesen zu sein und der Sorge des Verlustes der eigenen Privatsphäre. Um den Umzug und damit das Ankommen in dem neuen Zuhause zu erleichtern, beschäftigen wir uns intensiv mit der bisherigen Lebenssituation des neuen Bewohners und seiner Biografie. Insbesondere die Anfangszeit im Heim ist für die meisten Menschen die Schwerste. Hier betreuen wir den neuen Bewohner individuell und begleiten ihn nachhaltig.

Ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten steht zur Verfügung, auch um neue soziale Kontakte zu ermöglichen und kann nach Wunsch in Anspruch genommen werden,  aber wir drängen uns damit dem neuen Heimbewohner nicht auf. Er selbst kann entscheiden an welchen regelmäßigen oder nicht regelmäßigen Veranstaltungen er teilnimmt oder nicht. In unserem Haus gibt es auch keinen Zeitplan und wer es gewohnt ist abends spät ins Bett zu gehen oder morgens lange zu schlafen, so wird dieser Wunsch selbstverständlich beachtet und in den individuellen Tagesablauf mit eingeplant.

Diese Seiten sollen auch dazu dienen, Interessierten Menschen und deren Angehörigen unser Heim vorzustellen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hochmotiviert und leben in ihrer Arbeit an und mit den Menschen eine kunden- und verbraucherfreundliche Philosophie. Dies überträgt sich auch auf die Bewohner.

Regelmäßige unangemeldete Überprüfungen von der Heimaufsicht und vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen garantieren, zusätzlich zu unserem Beschwerde- und Qualitätsmanagement und dem verbraucherorientierten grünen Qualitätshaken, für einen hohen Pflege- und Betreuungsstandart. Sie sind mit dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Garanten für eine gute Wohn- und Lebensqualität in unserem Haus.

Wir sind überzeugt, dass unser Heim für alte und pflegebedürftige Menschen eine gute Alternative ist, einen zufriedenen Lebensabend zu verbringen, wenn Pflege und Betreuung in der häuslichen Umgebung oder in anderen Formen einer pflegerischen Obhut nicht mehr möglich sind.

Schauen Sie einfach herein, lassen Sie sich, auch von Ihren Angehörigen, beraten, kontaktieren oder besuchen Sie uns vor Ort. Wir stehen Ihnen zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Die Heimleitung